top of page
10Highway 50, NV JA6B7541-Edit.jpg
WILD_2024_Logo_neg.png

INFOS & TICKETS

Wir freuen uns auch dieses Mal auf sechs spannende Reportagen von einigen der bekanntesten Abenteurer und Fotografen im deutschsprachigen Raum.

Sichert Euch die Tickets jetzt im günstigen Vorverkauf !

 

Ein Event kostet 16,50 €, Schüler zahlen nur 11,50 €.

Die Premiere am Samstag Abend inklusive AMERICANA MUSIC NIGHT und Aftershow-Party kostet 20,00 €.

Außerdem bieten wir wieder einen Festivalpass für 79,00 €
an. Damit könnt Ihr alle sechs Events inklusive der Aftershowparty am Samstag besuchen. Für Schüler kostet der Pass sogar nur 59,00 €.

Er gilt nicht für den Fotoworkshop.

 

Kostenlose Tickets für den Kinofilm am Freitag gibt es exklusiv bei Wolf Travel !

 

Die Teilnahme am Foto-Workshop (3 Stunden) kostet 49,00 €.

VORVERKAUFSSTELLEN:
 


München Ticket
www.münchenticket.de
Tel. 089 54 81 81 81

Tourist-Info im Untermarkt 10
tourismus@wolfratshausen.de
Tel. 08171 214-206

Öffnungzeiten:
Mittwoch, Freitag, Samstag: 10–16 Uhr
Donnerstag 10–17 Uhr
Sonntag 14–17 Uhr

Die Abenteuerreiter (Sa., 13.01.24,14:00 Uhr)
LONG WAY HOME - Im Sattel durch Amerika

Durch Wüsten und Berge quer durch den Wilden Westen Amerikas – und das im Pferdesattel. Was nach einer verrückten Idee klingt, ist für Günter Wamser und Sonja Endlweber die Verwirklichung eines Traumes.

 

15 Jahre lang waren die Abenteuerreiter mit ihren vier Mustangs in Nordamerika unterwegs gewesen. Die Reise führte sie mit ihren Mustangs und Hündin Charlie über 5.000 km quer durch den amerikanischen Westen. Auf legendären Weiterwanderwegen - dem Pacific Crest Trail und dem Arizona Trail, und auf unbekannten Pfaden durchquert das Team mit Reit- und Packpferden atemberaubende Berge, endlose Wälder und karge Wüsten. Sie treffen auf Trail-Magic, begegnen wilden Tieren und erleben Naturwunder, wie den Grand Canyon, hautnah, aber auch Naturgewalten, wie Waldbrände, Windbruch und Wassermangel.


In ihrer mitreißenden Live-Reportage erzählen Sonja Endlweber und Günter Wamser mit viel Humor und Selbstironie von ihrem intensiven, einfachen Leben im Sattel. Sie gewähren Einblick in die Höhen und Tiefen eines Lebens am Trail, in dem alles auf das Wesentliche reduziert ist.

Hier geht's zum Trailer. Hier gibt es Tickets.

Mehr Infos unter www.abenteuerreiter.de

Peter Gebhard (Sa., 13.01.24,16:30 Uhr)
BULLI ABENTEUER EUROPA - Von Lissabon nach Lappland

Der renommierte Fotograf Peter Gebhard (GEO, stern, National Geographic) war mit seinem kultigen Oldtimer-Bulli „Erwin“ wieder auf einer spektakulären Europa-Reise unterwegs: Schier unglaubliche 25.000 Kilometer legten er und sein Assistent Tobi zwischen Lissabon und Lappland zurück!

An der schroffen Atlantikküste im spanischen Galicien waren sie mit Muschelsammlern unterwegs, gerieten in Nordspanien in eine hitzeflimmernde Wüste, entdeckten einen Bulli-Oldtimer auf einem einsamen Gipfel der Pyrenäen und trafen in Ligurien eine junge Allgäuerin, die von den Bewohnern des Bergdorfs zu ihrer Fürstin gewählt wurde.

Im glutheißen August querten sie Deutschland vom Bodensee bis zur Odermündung und tuckerten weiter nach Osten  ins Baltikum. Jeden Tag gab es besondere Begegnungen: mit Fährleuten an Main und Elbe, einem alten Werftarbeiter in Danzig, VW-Käfer-Fans in Riga, einem deutschen Mennoniten, der von Bielefeld ins ländliche Estland auswanderte...

Am Ende ihrer Mammuttour stießen sie am Eismeer auf die Sami-Rentierzüchter, die Peter Gebhard als junger Foto-Student 25 Jahre zuvor auf ihrem Treck schon einmal begleitet hatte. Ein Feuerwerk an Polarlichtern krönte den hochemotionalen Abschluss der Reise am nördlichsten Festlandspunkt Europas!  

Mit viel Leidenschaft entdeckte Peter Gebhard auf seinem neuen Bulli-Abenteuer die faszinierend vielfältige Schönheit Europas und spürte dank vieler berührender Begegnungen und Geschichten mit seinem Bulli „Erwin“ auch die Seele unseres Kontinents auf.

 

Hier geht's zum Trailer. Hier gibt es Tickets.

Weitere Infos unter www.peter-gebhard.de

Dirk Rohrbach (Sa., 13.01.24,19:30 Uhr)
WANDERLUST - 20 Jahre Abenteuer in Amerika (Premiere !)

Publikumsliebling Dirk Rohrbach blickt zurück auf seine größten Abenteuer. Von der Umrundung Amerikas mit dem Rad bis zu seinen Expeditionen auf dem Yukon und Missouri River. Die Highlights aus zwanzig Jahren, die besten Geschichten und spektakulärsten Bilder, mitreißend erzählt und untermalt von einem grandiosen Soundtrack, exklusiv für WILD 2024.

 

Dirks Reise vom Arzt zum Abenteurer beginnt 2004 mit einer Auszeit und der Erfüllung eines Traums. In sechs Monaten umrundet er die USA mit dem Rad und kehrt nach fast 15.000 Kilometern in der Weite zunächst zurück nach Deutschland. Dort aber stellt Dirk schnell fest, nichts ist so wie vorher, ein Wendepunkt in seinem Leben. Er entschließt sich seine Berufe als Arzt und Radiomoderator an den Nagel zu hängen, alles auf eine Karte zu setzen und auszusteigen.

 

In Kanada baut Dirk ein Kanu aus Birkenrinde und folgt damit dem Yukon River von den Quellseen quer durch Alaska bis zum Beringmeer. Erfüllt und inspiriert wird er zum Nomaden, pendelt seitdem ohne festen Wohnsitz zwischen Europa und Nordamerika. 2013 schwingt er sich wieder aufs Rad, durchquert die USA vom Atlantik zum Pazifik, ehe er fünf Jahre später als erster Europäer auf dem Missouri River von der Quelle bis zum Golf von Mexiko paddelt, 6000 Kilometer Fluss.

 

Es sind die Begegnungen, die Dirks Reisen unvergesslich machen, die Geschichten, wenn er allein reist, entschleunigt, aus eigener Kraft, ganz nah dran an der Natur und den Menschen. Getrieben von unbändiger Neugier, Willenskraft und grenzenloser Wanderlust.

Eine Hommage an Amerika und das Leben unterwegs!

Hier gibt es Tickets.

Weitere Infos unter www.dirk-rohrbach.com.